Galerie: Matthias und Herbert Wegehaupt - Vater und Sohn im Gespräch (Malerei/Grafik) - Pavillon: Heike Wadewitz (Grafik), Jürgen Leippert (Malerei) -

Christiane Latendorf

zur Kunsthandlung

Vita

  • 12.12.1968 geboren in Anklam
  • 1975 – 1985 Schulbildung in Anklam
  • 1985 – 1987 Lehre zur Apothekenfacharbeiterin
  • 1987 – 1988 ein Jahr Arbeit im Beruf
  • 1988 – 1991 Studium zur Pharmazieingenieurin 
  • gleichzeitig Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
  • 1991 – 1992 ein Jahr Arbeit als Pharmazieingenieurin in Spantekow (bei Anklam)
  • 1992 – 1997 Studium an der Hochschule für Bildende Kunst Dresden Grundlagenst. bei Prof. S. Klotz (Malerei), Prof. E. Hopfe (Zeichnen), Prof. Dr. Nietzsche (Plastik), Prof. Reinemer (Tonarbeiten)
  • Kennlernen und künstlerischer Austausch mit Gerhard Kettner, Horst Leifer Fachstudium bei Prof. R. Kerbach (Malerei/Grafik)
  • 1997 Diplom mit Auszeichnung
  • ab 1997 freischaffend als Malerin/Grafikerin in Anklam und Dresden
  • 1993 2. Preis im Plakatwettbewerb der HfBK Dresden
  • 1995 1.Preis im Plakatwettbewerb zum Jahr der Toleranz, ausgelobt von der UNESCO, Planeta AG und HfBK Dresden
  • 2006 Studienreise nach Georgien, „Begegnung mit Pirosmani“, Gemeinschaftsprojekt mit Malerkollegen
  • 2008 „Quansa“ Projektreise mit LISTROS e.V. Berlin nach Äthiopien

Besuchen Sie auch gern in Berlin: Galerie mutare
Matthias und Herbert Wegehaupt IM GESPRÄCH, Malerei/Grafik, Ausstellung vom 30.9.2017 - 4.11.2017!