Galerie: WINTERAUSSTELLUNG - Malerei, Skulptur, Objekte, Fotografie - Oskar Manigk, E.R.N.A., Caro Stark, Reinhard Stangl, Wolfgang Bernschein, Miguel Rodriguez-Sanchez, Solveig K. Bolduan - Pavillon: Ausstellung "UNTERWASSERWELTEN" der Schülerinnen/Schüler der Grundschule Zinnowitz

Volker Köpp

zur Kunsthandlung

Vita

  • 1953: geb. in der Stadt Usedom.
  • 1959-69: Schulbesuch in Seebad Ahlbeck
  • 1969-71: Forstarbeiterlehre in Güstrow
  • 1972-73: Wehrdienst Peenemünde und Garz
  • 1973-76: Theaterrequisiteur in Cottbus und Abendstudium der H. f. B. K. Dresden
  • 1976-81: Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 1981-89: freiberufliche Tätigkeit als Maler/Grafiker und Galerist (Minigalerie) in Ahlbeck
  • 1989: Ausreise über Prag
  • 1990-93: Werbegrafiker und Dozent in Osnabrück
  • 1993-2000: Rückkehr nach Seebad Ahlbeck und ständige Ausstellung im Galerie-Café "MÖVE"

Gruppenaustellungen

  • 1986: Kosice CSSR
  • 1988: Kunsthalle Rostock
  • 1990: Dominikanerkirche Osnabrück
  • 1993: Akzisehaus Osnabrück
  • 1993: Osnabrücker Künstler in Moskau
  • 1992: + 1993 Internationale Kunstmesse "art multiple" in Düsseldorf
  • 1994: Stettin Polen
  • 1995: Museum Greifswald
  • 1998: 25 Jahre Galerie "Taube" Berlin
  • 1999: "Usedomer Künstler" im Bundesfinanzministerium Berlin
  • 2000: Künstler aus Vorpommern im Bundesfinanzministerium Berlin
  • 2002 - 2007: Kunstpavillon Heringsdorf

Einzelausstellungen

  • 1982: Kreiskrankenhaus Wolgast
  • 1985: Galerie Zinnowitz
  • 1986: Kunstpavillon Heringsdorf
  • 1990: Kunsthandlung Th. Hüllsmeyer Osnabrück
  • 1991: Abendgalerie Osnabrück
  • 1992: Steinwerk Schledehausen
  • 1992: Fricke-Blöcks Osnabrück
  • 1993: Galerie "Hansahaus" Siegen
  • 1994-2000: ständige Ausstellung Galerie-Café "MÖVE" Ahlbeck
  • 1994: "Landhaus Kubbelkow" Rügen
  • 1994: Hotel Ostende Ahlbeck
  • 1995: "Strandkiste" Rostock
  • 1997: "Villa Irmgard" Heringsdorf
  • 1997: Galerie "Die Kleine Weltlaterne" in Berlin Wilmersdorf
  • 1998: Deutsche Bank AG Berlin Steglitz / Friedenau
  • 1998: Deutsche Bank AG Berlin Zehlendorf
  • 2000: Hotel Ostende Ahlbeck
  • 2000: "Galerie am Meer" Timmendorfer Strand
  • 2001: Kunst-Kabinett Usedom Galerie Benz
  • 2003: Galerie Hellhof in Kronberg (Taunus)
  • 2003: Kunstpavillon Heringsdorf
  • 2004: Literatursalon Greifswald
  • 2005: Galerie Vagt, Berlin Charlottenburg
  • 2006: Museum Wolgast
  • 2007: Kommunale Galerie, Berlin-Charlottenburg

Besuchen Sie auch gern in Berlin: Galerie mutare
MICHAEL SOWA, STEFFI GRITZ-SOWA, PAVEL FEINSTEIN, Objekte, seltsame Sachen und alte Meister, Malerei/Objekte, Ausstellung vom 25.11.2017 - 20.1.2018!